Willkommen auf der Website der Gemeinde Rafz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Brandgefahr und Feuerverbot bleibt weiterhin bestehen

Brandgefahr und Feuerverbot - Update vom 16. August 2018

Das seit 27. Juli 2018 bestehende Feuerverbot in der Gemeinde Rafz bleibt weiterhin bestehen. Trotz Niederschläge bleibt die Lage angespannt, weshalb das Verbot weiterhin bestehen bleibt.

Der Gemeinderat dankt der Bevölkerung für das Verständnis.

 

Brandgefahr und Feuerverbot seit 27. Juli 2018

Aufgrund der andauernden niederschlagsfreien Periode, verbunden mit anhaltend warmen Temperaturen, hat der Gemeinderat Rafz die Brandgefahr als erblich eingestuft und für das Gemeindegebiet per sofort ein allgemeines Feuerverbot erlassen. Dies bedeutet konkret:

  • Keine offenen Feuer im Freien (auch nicht in Gärten, auf Blkonen oder Grillplätzen)
  • Kein Grillieren mit Grillgeräten, die mit Holz, Kohle oder Holzkohle betrieben werden
  • Kein Abbrennen von Feuerwerk
  • Keine Höhenfeuer

Das allgemeine Feuerverbot gilt bis auf Widerruf durch den Gemeinderat.

Näheres dazu entnehmen Sie bitte dem beiliegenden Infoblatt, welches heute auf der Gemeindehomepage und in den Anschlagkästen veröffentlicht wird.

Bsten Dank für die Weiterleitung und Veröffentlichung der Information!

 

 


Dokument 20180727_Feuerverbot_und_Brandgefahr_Gemeinde_Rafz.pdf (pdf, 75.5 kB)


Datum der Neuigkeit 16. Aug. 2018

Direktzugriff

Gemeinde Rafz

  • Dorfstrasse 7
  • Postfach 113
  • 8197 Rafz
  • Tel. 044 879 77 77
  • Fax 044 879 77 00
  • E-Mail

Öffnungszeiten


Mo

Di–Do

Fr
08.00 – 11.30
14.00 – 18.00
08.00 – 11.30
14.00 – 16.30
08.00 – 11.30