Willkommen auf der Website der Gemeinde Rafz



Sprungnavigation

Von hier aus k?nnen Sie direkt zu folgenden Bereichen springen:
Startseite Alt+0 Navigation Alt+1 Inhalt Alt+2 Suche Alt+3 Inhaltsverzeichnis Alt+4 Seite drucken PDF von aktueller Seite erzeugen
  • Druck Version
  • PDF

Jahresbericht 2018 der Feuerwehr Rafz - Wil



Es ist gut zu wissen, dass es sie noch gibt: engagierte Frauen und Männer, die einen Teil ihrer Freizeit einer wichtigen und unverzichtbaren Aufgabe widmen und Feuerwehrdienst leisten.
Sie bringen unschätzbares Wissen und Können, welches sie sich während der Ausbildung und im beruflichen Alltag angeeignet haben, in die Feuerwehr ein.

Die Feuerwehr Rafz - Wil kann auf ein erfreuliches Jahr 2018 zurückblicken. Wir konnten unsere übergeordneten Ziele, möglichst wenig Einsätze und keine Verletzungen zwar nicht ganz erreichen, was aber zum Glück nur den Teil „möglichst wenige Einsätze“ betrifft, welchen wir nicht selber beeinflussen können.
Alle unsere Übungen verliefen reibungslos, das dank einer motivierten Mannschaft und den umsichtigen Vorbereitungen aller Kadermitglieder.

Folgende 35 Ereignisse hatten wir zu bewältigen:

11x erbrachten wir eine Hilfeleistung,
7x wurden wir zu einem Wasserwehr- und/oder Unwettereinsatz aufgeboten,
5x war ein Brand zu bekämpfen,
5x rückten wir wegen einem Verkehrsunfall aus
4x mussten wir Öl auf einer Wiese beseitigen
2x (je 1x) alarmierte uns eine Brandmelde- oder Sprinkleranlage und
1x suchten wir erfolgreich die Ursache für den Heizölgeruch an der Landstrasse in Rafz.


Insgesamt wendeten wir für diese Einsätze 523.5 Arbeitsstunden auf. (2017, 13 Einsätze, 578.5 Std.)

Austritte:

  • Christian Rubin, Bruno Spühler, Michael Stoll, Mark Montanarini und Enrico Conradin.

An dieser Stelle möchte ich mich bei den Ausgetretenen nochmals herzlich für den geleisteten Dienst bedanken.

Beförderungen:

  • Zum Oberleutnant: Andreas Rüeger und Christian Albrecht
  • Zum Korporal: Claudia Balthesen und Marcel Lang


Zweckverband Feuerwehr Rafz-Wil
Unsere alljährliche Feuerwehrreise fand am 24. und 25. August statt.
Diesmal ging’s in die Region auf und rund um den Säntis.

Herzlichen Dank Chrigel Hirt und Andi Rüeger für die Organisation dieser großartigen Reise.

Am Samstag, 15. September führten wir erfolgreich eine Bezirks-Jugendfeuerwehrübung in Rafz durch.

Herzlich bedanken möchte ich mich auch bei der Mannschaft und dem Kader der Feuerwehr Rafz - Wil, für euren Einsatz, eure Bereitschaft und die Kameradschaft die ihr über das ganze Jahr, und in den letzten 14 Jahren in denen ich Kommandant war, gezeigt habt.
Macht weiter so!!!

Kommandant Feuerwehr Rafz-Wil bis 31.12.2018, Alex Schweizer


Jahresausblick 2019:
Bereits haben wir die ersten Übungen hinter uns.
Die Jahresziele die wir erreichen wollen sind, dass wir an Übungen wie an Einsätzen Unfallfrei bleiben und dass wir den Übungsbesuch steigern können.
Um dies zu erreichen, braucht es engagiertes Kader und eine motivierte Mannschaft.

Auf Anfang Jahr gab es einige Wechsel im Kommando der Feuerwehr Rafz-Wil.
Alex Schweizer hat nach 30 Jahren Feuerwehrdienst, davon 14 als Kommandant, seine Einsatzuniform abgegeben. An dieser Stelle möchten wir alle von der Feuerwehr, Alex nochmals für seine Arbeit in der Feuerwehr danken. Es ist schön aber auch eine Herausforderung in solche Fussstapfen zu treten.
Kommandant seit Anfang Jahr ist Fritz Hoch und Bruno Graf Kommandant Stellvertreter.
Marco Heller hat bereits im Laufe des letzten Jahres den Posten des Ausbildungschefs übernommen.
Mike Meyer ist neu Materialwart. Er ersetzt Michael Stoll.
Materialwart Stv. ist ab 1. Januar Marcel Wanner, diesen Posten hatte bisher Christian Rubin inne.

Eintritte per 01.01.2019:
Neu in die Feuerwehr eingetreten sind Jan Wischniewski, Marc Sigrist, Mike Meyer und Severin Matzinger.
Lilian Bühler, Livia Hoch und Vera Egger sind von der Jugendfeuerwehr in die Einsatzformation übergetreten.
Elena Hirt, Ellen Koch; Erzan Veijseli und Livio Cerini sind der Jugendfeuerwehr beigetreten.

Haben Sie Fragen zur Feuerwehr oder Jugendfeuerwehr, rufen Sie einfach den Kommandanten oder seinen Stellvertreter an. Wir geben gerne Auskunft.

Kdt. Fritz Hoch 079 312 23 14
Kdt.-Stv.  Bruno Graf 079 650 65 01

Kommandant Feuerwehr Rafz-Wil ab 01.01.2019, Fritz Hoch

 

 



Direktzugriff

Gemeinde Rafz

  • Dorfstrasse 7
  • Postfach 113
  • 8197 Rafz
  • Tel. 044 879 77 77
  • Fax 044 879 77 00
  • E-Mail

Öffnungszeiten


Mo

Di–Do

Fr
08.00 – 11.30
14.00 – 18.00
08.00 – 11.30
14.00 – 16.30
08.00 – 11.30