1. Juni 2022
Willkommen auf der neuen Website der Gemeinde Rafz!

Nach mehrjähriger Arbeit kann die neue Website der Gemeinde Rafz online geschaltet werden. Sie hat ein modernes, frisches Design und ist übersichtlich und sauber gegliedert. Bereits auf der Startseite sind die aktuellsten Meldungen und Veranstaltungen sowie Toplinks zugänglich. Und sie passt sich automatisch an die unterschiedlichen Endgeräte an, ist "responsive" und damit technisch auf einem modernen Stand.

Die bisherige Website wurde letztmals im Jahr 2011 gestalterisch aufgefrischt. Bereits anlässlich des Zukunftsforums vom 4. Oktober 2017 wurde von den damaligen Teilnehmenden die "veraltete Gemeindewebsite" bemängelt. Gestützt darauf prüften Gemeinderat und Verwaltung, die gemeindeeigenen Betriebe wie Schule, Jugendarbeit sowie Alters- und Pflegeheim Peteracker in geeigneter Weise in den Auftritt der Gemeinde zu integrieren.

Am 17. April 2018 bewilligte der Gemeinderat einen Kredit für die Überarbeitung der Website. Ein einheitlicher Auftritt wurde damals verworfen, doch sollte die Website der Gemeinde mit der damals neuen Website der Schule Rafz abgestimmt werden. Der Zeitplan sah vor, das Redesign bis Ende 2018 abzuschliessen und die neue Website Anfang 2019 aufzuschalten. Aufgrund von personellen Wechseln und der Corona-Pandemie geriet das Projekt in der Folge ins Stocken. Umso erfreulicher ist es, dass das Projekt nun abgeschlossen werden konnte.

Die neue Website enthält Links, Bilder und Informationen von der bisherigen Website. Die Links wurden kontrolliert und funktionieren. Zudem werden auch die Bilder nach und nach noch erneuert. Haben Sie gute Bilder, Fehlermeldungen oder andere Anregungen? Dann senden Sie uns diese bitte an kanzlei@rafz.ch. Vielen Dank!