10. Januar 2023

Die vier Forstreviere Buchberg-Rüdlingen, Eglisau-Hüntwangen, Rafz und Wil-Wasterkingen betreuen heute rund 1'090 Hektaren öffentlichen Wald und 540 Hektaren Privatwald. Aktuell führt noch jede Gemeinde eine eigene detaillierte Forstrechnung. Die sieben Politischen Gemeinden Buchberg, Eglisau, Hüntwangen, Rafz, Rüdlingen, Wasterkingen und Wil ZH beabsichtigen, die heutigen Einzelstrukturen in ein gemeinsames Forstrevier zu überführen. Das Projekt ist der Bevölkerung zur Abstimmung zu unterbreiten.

Die Schaffhauser Gemeinden Buchberg und Rüdlingen können darüber an der Gemeindeversammlung befinden. Beide Gemeinden haben Ende November 2022 an den jeweiligen Gemeindeversammlungen dem Anstaltsvertrag "Forstbetrieb Rafzerfeld" zugestimmt. In den Zürcher Gemeinden ist eine Urnenabstimmung notwendig, welche am 12. März 2023 stattfindet.

Um die Bevölkerung von Eglisau, Hüntwangen, Rafz, Wasterkingen und Wil ZH detailliert über die bevorstehende Abstimmung und das Projekt "Forstbetrieb Rafzerfeld" informieren zu können, wird ein gemeinsamer Informationsanlass durchgeführt.

Die interessierten Einwohnerinnen und Einwohner sind hiermit herzlich zur Informationsveranstaltung eingeladen. Diese findet statt:

Mittwoch, 8. Februar 2023, 20.00 Uhr, im Zentrum Tannewäg, Tannewäg 28, Rafz

Die Gemeinderäte sowie der designierte Vorstand und die designierte Betriebsleitung freuen sich über eine rege Teilnahme sowie auf ein grosses Interesse aus der Bevölkerung für dieses kantonsübergreifende Projekt.

Gemeinderäte Eglisau, Hüntwangen, Rafz, Wasterkingen und Wil ZH

Zugehörige Objekte

Name
Einladung Informationsveranstaltung Forstbetrieb Rafzerfeld vom 08.02.2023 Download 0 Einladung Informationsveranstaltung Forstbetrieb Rafzerfeld vom 08.02.2023